NEU

✮ N E U ✮ N E U ✮
N E U ✮

✮ N E U ✮ N E U ✮ N E U ✮

FRUCHTSÄURE-BEHANDLUNG

FRUCHTSÄUREBEHANDLUNG

Belico deepPeel I und II

Fruchtsäuren sind die geheimen Königinnen in der Kosmetik.Einerseits besitzen sie eine hohe Verträglichkeit und spenden als Creme intensive Feuchtigkeit. Als Peeling angewendet vermindern sie den starken Zusammenhalt der obersten Hautzellen, erleichtern die Entfernung abgestorbener Hautschüppchen, helfen damit Unreinheiten entgegen zu wirken und glätten zusätzlich sanft feine Fältchen und Linien.
Testen Sie die Intensivkur für:
  • Eine glatte und straffe Hautoberfläche
  • Hautbildverbesserung bei allen Formen von Unreinheiten, bis hin zur Akne
  • Hautbildverfeinerung
  • Egalisierung des Teints bei oberflächlichen – Hyperpigmentierungen
  • Verbesserung des Feuchtigkeitshaushalts
  • Verbesserung der Elastizität
Die Fruchtsäurepeelings sollen im Abstand von 1-2 Wochen gemacht werden, um sichtbare Ergebnisse erzielen zu können.
Preis pro Sitzung   
60,- Euro
Gutes Aussehen verschafft Sicherheit. Sicherheit schafft Ausstrahlung. Ausstrahlung schafft Chancen.

Würden Sie am liebsten Ihre Haut wie eine Schlange abstreifen können? Ich kann Ihnen diesen Wunsch, wenigsten zum Teil, Erfüllen.

Unter einer Schicht aus alten abgestorbenen schuppigen Hautzellen wartet auch bei Ihnen eine zartere und frischere Haut darauf, ans Tageslicht zu kommen. Viele Hautanomalien und Hautkrankheiten entstehen durch eine übermäßige Anhäufung von abgestorbenen Hautzellen. Poren verstopfen, die haut verliert an Glanz und wirkt stumpf.

Die in meinem Institut je nach Indikation angewandten Methoden des oberflächlichen, mitteltiefen und tiefen Peeling entfernen die oberste alte Hautschicht, um der darunter liegenden jungen Haut den Weg freizugeben und den älter werdenden Hautstoffwechsel aktiv zu halten. Das ist "Fitnesstraining" für die Haut.
Durch ein Fruchtsäure-Peeling bilden sich neue glatte Hautschichten.

Die Haut wird reiner, widerstandsfähiger, wirkt sichtbar erfrischt und gesünder.

Bei dieser ästhetischen Behandlungsmethode wird die haut mithilfe der natürlichen Glycolsäure (aus dem Zuckerrohr) oberflächlich geschält.

Glykolsäure gehört zu den Alpha-Hydroxy-Säuren, die häufig als Fruchtsäuren bezeichnet werden, da sie natürlicherweise in verschiedenen Früchten vorkommen.

Ein Fruchtsäurepeeling eignet sich besonders zur Behandlung von kleinen Narben, entzündlicher Akne, Mittesern, grobporiger und unreiner Haut als auch zur Beseitigung von alters- und lichtbedingten Hautveränderungen wie Lichtschwielen, Fältchen oder einem glanzlosen Teint. Auch Pigmentstörungen wie Altersflecken können dabei aufgehellt werden.
Was ist nach dem Peeling mit Fruchtsäure zu beachten?

2-3 Tage nach dem Peeling besteht striktes Sonnen-Verbot.

Danach sollten (wenn die Behandlung im Frühjahr oder Sommer durchgeführt wird) Sonnenschutzcremes mit hohem Lichtschutzfaktor aufgetragen werden.

Auf Sport und Sauna sollte ebenfalls in den ersten zwei Tagen verzichtet werden.

Während der Behandlungsdauer sollte auf Produkte mit Retinol (Vitamin A) und Beta-Carotin (Farbe der Möhre) verzichtet werden, da sie mit Fruchtsäure reagieren und eine Pigmentbildung fördern können.
JETZT TERMIN VEREINBAREN